Rückblick

Für_Sorgearbeit, manche sagen auch Care-Arbeit, ist das, was unsere Gesellschaft am Laufen hält. Wir sorgen für andere Menschen, unbezahlt und bezahlt, wir pflegen, erziehen, organisieren, kümmern, putzen,... Dieses „Wir“ ist aber nicht die ganze Gesellschaft – es sind hauptsächlich Frauen*, die diese Arbeit leisten. Wir wählen also Für_Sorgearbeit – zu unseren Bedingungen!

Am 08. März ist der internationale Frauen*kampftag 2020! Als Frauen*streik-Bündnis wollen wir die bezahlte und unbezahlte Arbeit bestreiken. In diesen Tagen werden wir euch auf diversen Kanälen verschiedene Aktionsformen vorstellen. Wir hoffen, für euch ist eine passende Form dabei! Wir wollen zeigen, dass ohne uns die Welt still steht!

Täglich leisten Frauen* im Schnitt 87 Minuten mehr unbezahlte Für_Sorge-Arbeit als Männer*, auch bei gleicher oder ähnlicher Lohnarbeitszeit. Das sind 53%, die Frauen* täglich mehr arbeiten! Deshalb weisen viele Gruppen in Deutschland heute auf den Equal Care Day hin. Dabei geht es um die Arbeiten, die eine Gesellschaft braucht, um funktionieren zu können: Pflege emotionaler Beziehungen, Kindererziehung, Pflege von Angehörigen, Nachbarschaftshilfe, Organisation des Haushalts, Putzen,...

We proudly present: Die neue und brandaktuelle Website des Frauen*streik München! Sie befindet sich gerade noch im Aufbau. Ihr werdet hier aber regelmäßig auf dem Laufenden gehalten.

Veranstaltung des offenen Frauen*treffen im Barrio Olga Benario (Schlierseestraße 21) Für einen bunten 8. März brauchen wir Transparente, Schilder und vieles mehr. Kommt vorbei und wir basteln zusammen. Außerdem gibt es bei einem Brunch Gelegenheit sich auszutauschen und Näheres über die Planungen zum Frauenkampftag zu erfahren. (nur für Frauen*)

Der 8. März ist der internationale Frauen*kampftag. Der Tag hat eine lange Geschichte und die meisten feministischen Gruppierungen und Organisationen bereiten sich schon länger darauf vor, um an diesem Wochenende mit verschiedenen Aktionen auf die Situation von Frauen* in Deutschland und der ganzen Welt aufmerksam zu machen.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu – da wollen wir uns bei den ganzen Rückblicken einreihen und finden, es ist an der Zeit zurückzublicken und euch einen Vorgeschmack auf das nächste Jahr zu geben.

Smash the patriarchy! Du hast die Gesellschaft, so wie sie ist, auch satt? Du hast keinen Bock mehr auf Diskriminierung, Ausbeutung, patriarchale Strukturen und Ungerechtigkeit? Du suchst nach Gleichgesinnten, um dich zu informieren und Erfahrungen auszutauschen? Oder du bist schon politisch aktiv und möchtest am Vorabend nochmal mit coolen Leuten zusammenkommen und Kraft für den nächsten Tag sammeln? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wie jedes Jahr wird an diesem Tag eine große Demonstration durch die Münchner Innenstadt stattfinden, beginnend mit einer Auftaktkundgebung am Marienplatz.

Am 9.2. findet von 12-17 Uhr im Kulturladen im Westend unsere Kleidertauschparty statt!